Tankwart-Service

Das Auto ist der Deutschen liebstes Kind und kein Fremder darf es anfassen? Falsch! Monatlich nutzen bereits 900.000 Shell Kunden den Service von 2600 Tankwarten an mehr als 1000 Shell Stationen in Deutschland. Und täglich werden es mehr.


Unser Anspruch ist Ihr Lächeln

Dieser Erfolg hat das Unternehmen jetzt bewogen, dem Tankwart künftig eine noch größere Bedeutung im Shell Servicekonzept beizumessen. Das Motto: „Das Maximum aus jedem Tropfen holen“ gilt bei uns nicht nur für das Kraftstoffangebot, sondern für alle Leistungen, die wir dem Kunden anbieten“, erklärt der Chef des Tankstellengeschäftes .  „Wir möchten, dass Sie gern zum Tanken fahren und sich zufrieden wieder auf den Weg machen. Kurz gesagt: Unser Anspruch ist Ihr Lächeln“, so der Tankstellenchef. Entsprechende TV-Spots zum Tankwartservice laufen derzeit im Fernsehen.

Zu den Aufgaben des Tankwartes gehört neben der Betankung das Säubern der Frontscheibe sowie auf Anfrage die Kontrolle von Ölstand und Scheibenwischwasser.

Gleichzeitig hat Shell alle Tankwarte noch einmal umfassend geschult, um zu gewährleisten, „dass der Service bundesweit auf gleichem Niveau angeboten wird“. Wo der Tankwart in seiner neuen schwarz-roten Uniform die Shell Kunden bedient, zeigen Hinweisschilder auf den Preismasten und an den Zapfsäulen. Der Tankwartservice wird im Schichtbetrieb von neun bis 19 Uhr angeboten.

Zu den Aufgaben des Tankwartes gehört neben der Betankung das Säubern der Frontscheibe sowie auf Anfrage die Kontrolle von Ölstand und Scheibenwischwasser. Der Tankwart gibt dem Kunden eine „Zufriedenheits-Karte“ in die Hand mit der er zur Kasse geht und dort entscheidet, ob er für die Inanspruchnahme des Service einen Euro zahlt oder nicht. Die Zahlung ist also freiwillig. „Wir stellen jedoch fest, dass 85 Prozent der Kunden den Euro gern zahlen“

Mit dem Tankwartservice ergänzt Shell das Angebot aus differenziertem Kraftstoff mit den Premiummarken Shell V-Power 95, Shell V-Power Racing 100 sowie Shell V-Power Diesel, dem Kundenbindungsprogramm Shell CLUBSMART und einem umfassenden Service-Angebot. Mit diesem Konzept will Shell auch 2009 weiter wachsen.

Und das nicht nur in Deutschland. Mittlerweile gibt es den Tankwart-Service auch in der Schweiz, Österreich, Italien, Griechenland, Frankreich, Belgien und Luxemburg, sowie in Osteuropa.

Quelle: Shell Tankwart-Service @ Shell.de